Beschreibung der Wanderung

Tagestour: ca. 20 km, leicht

Der Woblitz-Rundweg führt euch an insgesamt sieben idyllischen, größeren und kleineren Seen entlang. Auf den Wegen dazwischen gibt es viel Mischwald mit zum Teil herrlichen alten Baumriesen. Vor allem im Sommer solltet ihr eure Badesachen dabei haben! Kleine, schön gelegene Badestellen gibt es genug. Etwa auf der Hälfte der Wanderstrecke kommt ihr durch Himmelpfort. Hier gibt es nicht nur das Postamt des Weihnachtsmanns, sondern auch die Reste des vor über 700 Jahren gegründeten ehemaligen Zisterzienserklosters und einen Klosterkräutergarten zu besichtigen.

volle Distanz: 20502 m
Download